Tierheim-Feste

Drei Mal im Jahr bildet sich vor dem Tierheim am Stripperhook eine parkende Autoschlange.

Grund dafür sind unsere Tierheimfeste. Traditionell findet im Frühsommer unser Sommerfest statt, im Herbst organisieren wir einen Hunde-Spaziergang und  in der Adventszeit laden wir zur Tierweihnacht ein.

Beim Sommerfest bieten wir den Besuchern unsere allseits beliebten Tierheimführungen an, bei denen  der Tierheimalltag erläutert wird und die Gäste die einzelnen Abteilungen des Tierheims  kennenlernen. Befreundete Tierschutzorganisationen präsentieren ihre Aufgabenfelder und bei Kaffee, Kuchen, Bio-Grillwurst und Veganem lässt es sich unter Tierfreunden gut schnacken.

Zum Herbstspaziergang sind alle Hundebesitzer herzlich eingeladen mit ihren Vierbeinern einen längeren Spaziergang in die nähere Umgebung des Tierheims zu unternehmen. Selbstverständlich können auch Katzen- und Kleintierbesitzer ohne vierbeinige Begleitung an dem Spaziergang teilnehmen! Zum Abschluss findet man sich am Tierheim zu einem netten Kaffeeklatsch ein.

Die Tierweihnacht bildet den Abschluss unserer Trilogie. Selbst der Nikolaus lässt es sich nicht nehmen, zu diesem Anlass im Tierheim auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen vorbeizuschauen. Vielen unserer Gäste liegt es am Herzen, unsere Tierheimschützlinge mit Geld- oder Sachspenden zu bescheren. Heißer Glühwein, Bio-Bratwürste und eine vegane Suppe helfen gegen die Kälte. Und für die Schleckermäuler unter den Besuchern stehen allerlei Kuchen bereit.

Die Erlöse aller Tierheimfeste werden zu Gunsten unserer Tierheimschützlinge verwendet.

Impressionen vergangener Feste:

Sommerfest 2019

Tierweihnacht 2018

Herbstspaziergang 2018

Sommerfest 2018