Nut

IMG_20210115_225645
IMG_20210115_225645
Geboren ca Juli 2020
Rasse EKH
Geschlecht männlich
kastriert ja

Nut kam als Fundtier ins Tierheim und fand Menschen am Anfang ziemlich doof! Aus diesem Grund ist er auf eine Pflegestelle gezogen, um ihm zu zeigen, dass wir es gar nicht sind. Inzwischen kann man ihn streicheln und er schnurrt dann auch sofort los. Man benötigt aber noch etwas Geduld bei ihm bis er richtig aufgetaut ist, denn Arm oder Schoß will er noch nicht und zeigt das auch ganz deutlich. Er hat sonst absolut keine Angst, ist total neugierig und will am liebsten bei allem dabei sein. Spielmäuschen findet er übrigens super und schleppt diese wie ein Wirbelwind durch das ganze Haus. Auch Besuch empfängt er und kommt gucken was los ist. Er liebt alle Katzen, gibt sofort Näschen und wirft sich hin, um zu spielen. Aus diesem Grund ist er auch für einen Mehrkatzenhaushalt super geeignet. Am liebsten würde er aber seine Freundin Nele mitbringen. Die beiden toben dort wie die wilden und sind die besten Freunde. Wenn sie sich ausgetobt haben, liegen sie zusammen auf dem Sofa und schmusen.
 

Leider hat sich bei einer Routineuntersuchung herausgestellt, das Nut ein Virus in sich trägt. Deshalb darf er nur in reine Wohnungshaltung vermittelt werden.

Wenn Sie sich für Nut interessieren, können Sie gerne telefonisch einen Termin mit uns vereinbaren um den kleinen Kerl kennenzulernen.

Nut befindet sich auf einer Pflegestelle und ist nicht bei uns im Tierheim!