Karl

KArl
KArl
Geboren ca. 2015
Rasse Rasse-Mix
Geschlecht männlich
kastriert ja

Karl kam als Fundtier zu uns. Da sich bis heute kein Besitzer gemeldet hat, sucht er nun ein neues Zuhause.

 

Er ist ein sehr ruhiger und angenehmer Zeitgenosse, der die Quarantänezeit in der Regel ruhig liegend auf seiner Decke verbracht hat.

Karl kam in einem ziemlich schlechten Zustand zu uns, er war stark verfilzt, so dass wir ihn erst einmal gründlich bürsten mussten. Das Resultat daraus sah nach einem zweiten Karl aus - so viel Fell haben unsere Mitarbeiter aus dem hübschen Kerl gebürstet. Das Bürsten fand er richtig entspannend und konnte endlich mal wieder - wie es scheint, nach langer Zeit - Zuneigung und Aufmerksamkeit genießen. Es hat Karl so gut gefallen, dass er sogar ein kurzes Nickerchen gemacht hat zur Freude der Pfleger.

 

Ob Karl sich mit anderen Katzen verträgt, ist zur Zeit noch nicht zu sagen, da er momentan noch in der Quarantänestation sitzt. Er zeigt zwar äußerlich keine Stressanzeichen, jedoch scheint ihm die derzeitige Situation auf den Magen zu schlagen. Er bekommt momentan bei uns spezielles Magen-Darm-Futter, was auch gut bei ihm anschlägt, aber bei jeder zu schnellen Umstellung wieder zu Problemen führt.

 

Nun suchen wir für Karl ein passendes Zuhause mit viel Aufmerksamkeit, Streicheleinheiten und natürlich auch ausgiebigen Pflegezeiten zum Bürsten, die Karl so sehr vermisst hat.

 

Wenn Sie sich für Karl interessieren, dann kommen Sie gerne zu den Öffnungszeiten bei uns im Tierheim vorbei. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gerne unter 02546/ 7060 telefonisch zur Verfügung.