Hitzetod im Auto

15.06.2021
Hitze
Hitze

Bei Temperaturen, wie wir sie in den nächsten Tagen erwarten, lauert der Tod im Auto.

Lassen Sie bei Temperaturen über 20 Grad Ihr Tier bitte niemals im geparkten Auto zurück! In der Sonne heizt sich der Innenraum eines Autos extrem auf. Da reicht es auch nicht, das Fenster einen Spalt offen stehen zu lassen. Auch ein im Schatten geparktes Auto birgt Gefahren. Die Sonne wandert und kurze Zeit später prallt die Sonne auf das Autodach.

Den Hund im geparkten Auto zurückzulassen, um noch schnell im Supermarkt ein vergessenes Teil zu kaufen, ... das geht gar nicht!!!

Da trifft man im Laden eine Bekannte, die man schon lange nicht mehr gesehen hat und klönt ein paar Minuten, später an der Käsetheke heißt es warten, bis man endlich an der Reihe ist und schließlich hat man die Kasse erwischt, wo es nur im Schneckentempo vorwärts geht... Aus den angedachten 5 Minuten werden so schnell 30 Minuten.

Bei Außentemperaturen von 35 Grad - so wie wir sie übermorgen erwarten - heizt sich der Innenraum eines Autos in der Sonne innerhalb von 30 min auf 54 Grad auf. Hier besteht absolute Lebensgefahr für das Tier!

Daher scheuen Sie sich nicht, die Polizei (110) zu rufen, wenn Sie bei hohen Außentemperaturen ein Tier in einem geparkten Auto entdecken.