Gaia

Gaia neu
Gaia neu

Hallo, ich bin die kleine Gaia! Ich hatte einen etwas schwierigen Start ins Leben, aber meine Päppelmama hat mich davon überzeugt, dass es sich lohnt zu kämpfen, und so habe ich es dann doch geschafft. Ich bin immer noch viel, viel kleiner und zierlicher als meine Geschwister (ich sehe ein bisschen aus wie ein Gremlin), vermutlich wird das auch so bleiben, aber das mache ich durch meine Power und Vorwitzigkeit locker wett! Für mich gibt es nur ein Lebensmotto: Rock’n’Roll! Meine Pflegemama nennt mich immer Kobold. Warum nur?
Am liebsten tobe ich übrigens mit meinem großen Bruder Ares, und das möchte ich bitte auch weiterhin tun dürfen. Also, wenn wir in unser neues Zuhause umziehen, dann bitte nur zusammen.

Ach ja, auch eine Rock’n’Rollerin macht mal Pause, und dann liege ich gern bei meinem Menschen auf dem Schoß und lasse mich ausgiebig streicheln.

Ares, Artemis, Hera, Gaia, Hestia und Rhea kamen Anfang September als ganz winzige Kätzchen zu uns und wurden auf einer unserer Pflegestellen liebevoll mit dem Fläschchen aufgepäppelt, daher sind sie alle sechs sehr zahm und auf den Menschen geprägt. Die Geschwister sind inzwischen geimpft und gechipppt und sitzen nun auf gepackten Koffern, um in ihr Für-immer-Zuhause umzuziehen. Sie sind derzeit noch jeweils zu dritt auf zwei Pflegestellen untergebracht, daher ist es unbedingt notwendig, dass Sie vorher telefonisch einen Termin mit uns ausmachen, wenn Sie die Kleinen kennenlernen möchten.