Mario und Jojo

Mario und Jojo
Mario und Jojo

Katerduo sucht ruhiges neues Zuhause!

Erst einmal möchten wir uns vorstellen: Unsere Namen sind Mario und Jojo. Ich, der graugetigerte Mario bin im September 2016 geboren, kam als Fundkitte ins Marler Tierheim und bin FIP-Träger. Mein Kumpel Jojo ist schwarz, im Mai 2017 geboren und kam als Fundkitte ins Coesfelder Tierheim. Wir sind beide kastriert, gechipt, bei Tasso angemeldet und kennen bis jetzt nur die reine Wohnungshaltung in Bochum.

 

Wir suchen ein neues ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, weil ich mich in meinem derzeitigen Zuhause nicht mit der kleinen zweijährigen Tochter verstehe. Dadurch, dass sie ein aktives, lauteres Kind ist (so sind halt zweijährige) habe ich viel Stress und kratze auch immer mal wieder die Tochter meiner Besitzerin. Dieses Zusammenleben ist für keinen von uns zufriedenstellend und deswegen wünscht sich mein Frauchen ein neues ruhiges Zuhause für mich und meinen Kumpel. Wir werden nur zusammen abgegeben, damit keiner hinterher alleine dasteht.

 

Unsere neuen Besitzer sollten keine Katzenneulinge sein. Wir sind schon recht schreckhaft und benötigen mehr Zeit, uns an neue Menschen und Umgebungen zu gewöhnen. Wir sind keine Schmusekatzen. Gegen ein Kuscheln auf der Couch oder im Bett ist nichts einzuwenden, aber wir kommen nicht auf den Schoß oder den Arm. Dafür lieben wir es zu spielen oder zu clickern.

 

Wer sich vorstellen könnte, uns ein neues Zuhause zu schenken, darf uns gerne kennen lernen und meine jetzige Familie beantwortet gerne aufkommende Fragen (michelecortemerks@web.de).

 

Viele katzenmäßige Grüße von Mario und Jojo