Kooperation mit der Hundeschule Komm!

komm! Hundeschule
komm! Hundeschule

Kooperation mit der Hundeschule "Komm"!

Seit September bekommen wir bei der Vermittlung von Hunden im Tierheim Lette Unterstützung von der Hundeschule "Komm!" .

Gerade in den ersten Tagen im neuen Zuhause werden die Weichen für ein glückliches Zusammenleben mit dem neuen Haustier gestellt. Demnächst steht im Tierheim bei der Übergabe des Tieres an den neuen Hundebesitzern Florian Symanzig, ein erfahrener und kompetenter Hundetrainer, als Ansprechpartner zur Verfügung. Florian Symanzig leitet in Senden schon seit Jahren erfolgreich die Hundeschule "Komm!", die sich durch eine liebevolle, aber konsequente Hundeerziehung auszeichnet.

Fragen wie „Wie mache ich den Hund am besten mit dem neuen Zuhause vertraut?“ oder „Wie bekomme ich den Hund möglichst schnell stubenrein“ werden hier souverän beantwortet.

Zusätzlich findet ab September jeden Mittwoch um 16.00 Uhr auf dem Tierheimgelände eine gebührenfreie offene Sprechstunde statt. Hundebesitzer, die ein Problem mit ihrem Tier haben, finden hier Gehör und können sich den ein oder anderen Tipp in der Hundeerziehung vom Hundeprofi holen.

„Die Kooperation mit der Hundeschule "Komm!" vervollständigt unsere Serviceangebot im Tierheim Lette“, freut sich Jürgen Hille als 1. Vorsitzender des Tierschutzvereines.