Kiba (reserviert)

Kiba
Kiba
Geboren ca. 2019
Rasse EKH
Geschlecht weiblich
kastriert ja

Kiba ist eine kastrierte Katze, die als Fundtier zu uns kam.  Da sich leider kein Besitzer gemeldet hat, sucht sie nun ein neues Zuhause.

Als Kiba zu uns kam hatte sie etwas Misstrauen gegenüber Menschen. Es schien so, als hätte sie vorher keinen Kontakt zu Menschen gehabt, aber mit ein wenig Zeit und Geduld, wurde sie immer zutraulicher. Mittlerweile lässt sie sich streicheln und genießt das Schmusen. Mit den anderen Katzen versteht sie sich sehr gut, deshalb können wir uns gut vorstellen, sie als Zweitkatze zu vermitteln.

Leider hat sich bei einer Routineuntersuchung herrausgestellt, dass sie FCoV (Coronavirus der Katze, nicht auf Menschen übertragbar) und FIV positiv ist. Sie zeigt bisher keine Symptome der Krankheiten und dies kann auch bis ins hohe Alter so bleiben, es kann aber auch der Fall eintreten, dass die Krankheiten ausbrichen. Da sie auf andere Katzen übertragbar ist, darf sie nur in Wohnungs- und Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn man hat schon eine FCoV & FIV positive Katze zu Hause, zu ihr dürfte sie zuziehen.

Wir wünschen uns für Kiba ein schönes, neues Zuhause, in Wohnungshaltung, in dem sie die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten die sie benötigt bekommt.

Wenn Sie sich für Kiba interessieren, kommen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten bei uns im Tierheim vorbei. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung.