Geldspenden

Obwohl ein Tierheim gesamtgesellschaftliche Aufgaben wahrnimmt, wird eine einheitliche, kostendeckende Vergütung der Leistungen vom Städte- und Gemeindebund NRW auch weiterhin leider boykottiert.

Um die anfallenden Betriebskosten unseres Tierheims  und die Kosten für Tierschutzarbeit   - wie z.B. Katzenkastrationen -  decken zu können, reichen die kommunalen Zuschüsse und die Mitgliedsbeiträge uns wohlgesonnener Vereinsmitglieder  leider nicht aus. Daher sind wir auf zusätzliche Spendengelder angewiesen.

Jede Spende hilft den Tieren unseres Tierheims!

Spenden und Beiträge sind steuerlich abzugsfähig. Für kleinere Spendenbeträge reicht zur Vorlage beim Finanzamt ihr Kontoauszug aus. Ab einer Spendenhöhe von 200 € senden wir Ihnen gerne eine vom Finanzamt anerkannte Spendenbescheinigung zu.

Bankverbindung:
Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung
Sparkasse Westmünsterland
IBAN: DE02 4015 4530 0018 0107 85
BIC: WELADE3W

Gläubiger-ID: DE19ZZZ00000750892


Sachspenden

Katzen-Nassfutter, Kunststoff-Hundekörbchen, Katzenstreu, Waschpulver, Heu oder auch ausrangierte gut erhaltene Badehandtücher sind uns immer willkommen. Es wäre schön, wenn Sie ihren Besuch telefonisch (02546 7060) anmelden würden, damit das Tierheimpersonal zur Annahme ihrer Sachspende bereit steht.