Büdi (in Quarantäne)

Büdi
Büdi
Alter ca  Januar 2020
Rasse EKH
Geschlecht männlich
kastriert ja

Büdi ist ein kastrierter Kater, der als Fundtier zu uns kam. Da sich bisher kein Besitzer gemeldet hat, sucht er nun ein neues Zuhause.

Büdi war von Anfang an sehr freundlich und offen. Er liebt es zu spielen, zu toben und Aufmerksamkeit zu bekommen. Außerdem lässt er sich auch gerne streicheln und beschmusen, wenn er sich einmal ausgetobt hat und zur Ruhe kommt.

Leider hat sich bei einer Routineuntersuchung herrausgestellt, dass er FCoV positiv ist (Coronavirus der Katze, nicht auf Menschen übertragbar). Er zeigt bisher keine Symptome der Krankheit und dies kann auch bis ins hohe Alter so bleiben, es kann aber auch der Fall eintreten, dass die Krankheit ausbricht. Da sie auf andere Katzen übertragbar ist, darf er nur in Wohnungs- und Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn man hat schon eine FCoV positive Katze zu Hause, zu ihr dürfte er zuziehen. Außerdem ist er chonischer Schnupfer, dies beeiträchtigt ihn nicht dramatisch, aber man sollte seine Nase und seine Augen regelmäßig säubern.

Wir wünschen uns für Büdi ein schönes, neues Zuhause, in Wohnungshaltung, in dem er viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt.

Wenn Sie sich für Büdi interessieren, kommen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten im Tierheim vorbei. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung.