Zurück zur Übersichtsseite "Rückblicke"

Impressionen unserer 10. Tierweihnacht im Tierheim am 21.12.2014

Spaß hat es gemacht

Schönes Winterwetter sieht sicher anders aus, nichtsdestotrotz wurde unsere Jubiläums-Tierweihnacht sehr gut besucht. Viele Besucher trotzten dem Wind und der aufkommenden Feuchtigkeit und brachten unseren Tieren ganz persönlich Weihnachtsgeschenke vorbei, die wir auf einem tierischen Gabentisch gesammelt haben. Wir haben uns über viele zwei- und vierbeinige Besucher und die kleinen und großen Geschichten über die tierischen Entwicklungen gefreut. Der Weihnachtsandacht von Pastorin Falke wurde andächtig gelauscht. Über die Geschenke unseres Weihnachtsmanns haben sich die Kinder genauso gefreut wie die Gewinner unserer Tombola.

Sehr gut angenommen wurde der vegane Stand mit Gulaschsuppe, Pfeffersteaks, Leberwurst und Streuselkuchen selbst von Menschen, die sich bisher nicht mit der veganen Ernährung auseinander gesetzt haben. Die selbstgemachte Gulaschsuppe von Hundephysiotherapeutin Christel Mussenbrock war der "Renner" und viele "Testesser" waren sehr erstaunt über den leckeren Geschmack. Gerade an diesem Stand haben wir sehr viele gute Gespräche geführt. Auch unsere selbstgemachten Pommes waren sehr begehrt und unserem Pommesbäcker Manfred Kukielka wurde nicht kalt.

Ein aufregendes und arbeitsreiches Jahr geht nun dem Ende zu. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern, ehrenamtlichen Helfern und Spendern für ihren Einsatz und ihr Engagement bedanken und freuen uns schon auf das nächste Jahr, das sicher mit genauso viel Arbeit auf uns warten wird. Allen Tierfreunden wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und gutes neues Jahr 2015.

Nachfolgend einige Fotos und Eindrücke von unserer Tierweihnacht:

Klicken Sie einfach die kleinen Bilder an - sie werden dann in einem neuen Fenster groß angezeigt.

Wenn Sie mit der Maus im geöffneten Fenster nach rechts oder links im Bild fahren, können Sie auch einfach per Klick in den Bildern blättern. Viel Spaß beim Betrachten.



Zurück zur Übersichtsseite "Rückblicke"



Spenden mit Paypal

Jetzt mit PAYPAL für
unser Tierheim spenden:



Anstehende Termine

Am Samstag, 18.08.2018 trifft sich wieder unser Woll-stammtisch im Tierheim.
Weiterlesen

Am Samstag, 25.08.2018 trifft sich wieder unsere Jugend-gruppe I (Sabine Meyer).
Weiterlesen

Am Samstag, 08.09.2018 trifft sich wieder unsere Jugend-gruppe II (Elke Kühn).
Weiterlesen



Unser 9. Herbstspaziergang findet am Samstag, 29.09.2018 Uhr statt. Weitere Informationen folgen ...

Unsere 14. Tierweihnacht findet am Sonntag, 16.12.2018 ( 3. Advent) von 13 - 17 Uhr statt. Weitere Informationen folgen ...

Unser diesjähriges Sommerfest findet am Sonntag, 01.07.2018 von 13 - 17 Uhr statt.

Kontakt / Öffnungszeiten

Tierschutzverein Coesfeld,
Dülmen und Umgebung e.V.
Tierheim Lette
Tierpension

Stripperhook 51a
48653 Coesfeld-Lette

Telefon: 02546 7060
Telefax: 02546 1575
E-Mail:
info@tsv-coesfeld-duelmen.de

Kartenzahlung nicht möglich

Öffnungszeiten:

täglich 13.00 - 16.30 Uhr
mittwochs für Besucher geschlossen

Feiertagsregelung:
An folgenden Feiertagen haben wir unser Tierheim
für Besucher geschlossen:

- Ostersonntag
- Pfingstsonntag
- Heiligabend
- 1. Weihnachtsfeiertag
- Silvester
- Neujahr



Tierheim AG NRW
Wir sind Mitglied der
Tierheim AG

Tierische Wunschzettel

Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung e.V.



zooplus.de


Wenn Sie über diesen Link Ihre Bestellung aufgeben, fließen uns 4% des Betrags als Spende zu.


Tierische Links



Landestierschutzverband Nordrheinwestfalen e.V.




Vernetzung von Tierheimen und Tiersuchenden im deutschsprachigen Raum, um insbesondere das Suchen und Finden eines neuen Zuhauses für Tierheimtiere zu vereinfachen.




Hundephysiotherapie in Dülmen

Mehr Lebensqualität durch Bewegung und Schmerz-linderung - stressfreie Behandlung bei Ihnen zu Hause.









Tiervermittlung mit Claudia Ludwig



Tierbestattung und Kleintierkrematorium im Münsterland







Wer sind wir und was leisten wir






Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn es vonnöten ist. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.
Franz von Assisi