Wie fotografiere ich meinen Welpen?

Wenn man Tierbesitzer ist, möchte man natürlich auch schöne Fotos haben.

Wie Sie z. B. ein solches Foto hinbekommen, lesen Sie unten ...

Vorsicht, bitte nicht ganz so ernst nehmen ...






1. Nehmen Sie einen neuen Film aus der Schachtel und laden Sie Ihre Kamera.
2. Nehmen Sie die Filmschachtel aus dem Maul des Welpen und werfen Sie sie in den Abfalleimer.
3. Nehmen Sie den Welpen aus dem Abfalleimer und bürsten Sie ihm den Kaffeesatz aus der Schnauze.
4. Wählen Sie einen passenden Hintergrund für das Foto.
5. Montieren Sie die Kamera und machen Sie sie aufnahmebereit.
6. Suchen Sie Ihren Welpen und nehmen Sie ihm den schmutzigen Socken aus dem Maul.
7. Platzieren Sie Ihren Welpen auf dem vorbereiteten Platz und gehen Sie zur Kamera.
8. Vergessen Sie den Platz und kriechen Sie Ihrem Welpen auf allen Vieren nach.
9. Stellen Sie die Kamera mit einer Hand wieder ein und locken Sie Ihren Welpen mit einem Leckerchen.
10. Holen Sie ein Taschentuch und reinigen Sie das Objektiv vom Nasenabdruck.
11. Nehmen Sie den Blitzwürfel aus dem Maul des Welpen und werfen Sie ihn weg (den Blitzwürfel natürlich!).
12. Sperren Sie die Katze hinaus und behandeln Sie die Kratzer auf der Nase des Welpen mit etwas Gel.
13. Stellen Sie den Aschenbecher und die Zeitschriften zurück auf den Couchtisch.
14. Versuchen Sie Ihrem Welpen einen interessanten Ausdruck zu verleihen, in dem Sie ein Quietschepüppchen über Ihren Kopf halten.
15. Rücken Sie Ihre Brille wieder zurecht und holen Sie Ihre Kamera unter dem Sofa hervor.
16. Springen Sie rechtzeitig auf, nehmen Sie Ihren Welpen am Nacken und sagen Sie zu ihm: "Nein - das machst Du draußen!"
17. Rufen Sie Ihren Partner, um Ihnen beim Aufräumen zu helfen.
18. Mixen Sie sich einen doppelten Martini.
19. Setzen Sie sich in einen bequemen Lehnstuhl und nehmen Sie sich vor, gleich morgen früh mit dem Welpen "Sitz" und "Platz" zu üben.

(von Uwe Marburger)




Wie verabreiche ich meiner Katze eine Tablette?

Jeder Katzenbesitzer kennt das: Die Mieze soll entwurmt werden oder ist krank und der Doktor hat Tabletten verschrieben. Aber wie befördert man nun die Medikamente in das Mäulchen, der sonst immer so sanften Stubentiger (die in solchen Momenten zu ausgewachsenen Tigern mutieren)? Nachfolgend steht es :-)

Vorsicht, bitte ebenfalls nicht ganz so ernst

1. Nehmen Sie die Katze fest in den Arm. Legen Sie die Katze so, als ob Sie einem Baby ein Fläschchen geben wollen. Reden Sie beruhigend auf die Katze ein. Legen Sie die Pille in das Mäulchen der Katze.
2. Holen Sie die Katze von der Pendelleuchte runter und die Tablette unter dem Sofa vor.
3. Gehen Sie nochmals wie unter 1. vor, aber halten Sie die Vorderpfoten gleichzeitig fest und drücken Sie die Hinterpfoten mit dem Ellbogen nieder. Geben Sie die Tablette in das Katzenmaul.
4. Angeln Sie unter dem Bett nach der Katze und versuchen Sie, Ihre Samtpfote wieder hervorzulocken. Besorgen Sie eine neue Pille aus der Schachtel.
5. Wiederum wie unter 1. vorgehen! Beugen Sie allerdings jetzt den gesamten Oberkörper über die Katze und klemmen sie so fest. Nachdem Sie mit der rechten Hand den Oberkiefer zurück gedrückt haben, die Pille hineinstopfen. Arbeiten Sie schnell, denn die Katze ist schneller und Sie können nichts sehen, denn Ihr Kopf ist ja zwischen den Knien. Lassen Sie sich aber davon nicht beirren.
6. Lassen Sie die Katze in den Gardinen hängen. Lassen Sie die Pille in Ihren Haaren stecken.
7. Wenn Sie eine Frau sind, heulen Sie laut auf. Wenn Sie ein Mann sind, heulen Sie laut auf.
8. Reißen Sie sich zusammen. Holen Sie die Katze von den Gardinen und die Tablette aus den Haaren. Nehmen Sie die Stellung wie unter 1. beschrieben ein. Seien Sie beherrscht und konsequent. Öffnen Sie das Katzenmaul und halten Sie die Tablette parat.
9. Lassen Sie die Katze auf dem Schrank sitzen. Robben Sie ins Badezimmer und holen Sie sich ein großes Badetuch. Behandeln Sie Ihre Wunden mit Desinfektionsmittel und Pflastern. Robben Sie ins Wohnzimmer zurück und breiten Sie das Tuch auf dem Boden aus.
10. Holen Sie die Katze vom Wohnzimmerschrank und die Tablette aus dem Blumentopf.
11. Wickeln Sie die Katze in das Badetuch, so dass der Kopf noch herausschaut. Arbeiten Sie schnell - die Zeit und Katzen warten auf niemanden.
12. Nehmen Sie Position 1. ein. Drücken Sie auf die Kiefergelenke der Katze, dass sie ihr Maul öffnen muss.
13. Legen Sie die Tablette ins Katzenmaul und drücken sie sanft nach unten. Die Katze schluckt. Geschafft!
14. Holen Sie den Staubsauger und saugen Sie die Katzenhaare auf. Räumen Sie die Möbel wieder an ihren Platze und erneuern Sie die Pflaster auf Ihren Wunden. Stopfen Sie die Blumenerde wieder in den Topf.
15. Holen Sie sich zwei Aspirin und legen Sie sich hin.

(Autor unbekannt, gefunden im Miau-Forum)


Spenden mit Paypal

Jetzt mit PAYPAL für
unser Tierheim spenden:



Anstehende Termine

Am Samstag, 09.12.2017 trifft sich wieder unser Woll-stammtisch im Tierheim.
Weiterlesen

Am Samstag, 09.12.2017 trifft sich wieder unsere Jugend-gruppe II (Elke Kühn).
Weiterlesen

Am Samstag, 17.12.2017 trifft sich wieder unsere Jugend-gruppe I (Sabine Meyer).
Weiterlesen

Unsere Tierweihnacht findet am 17.12.2017 von 12 - 17 Uhr statt. Weitere Informationen folgen ... Weitere Informationen hier ...

Kontakt / Öffnungszeiten

Tierschutzverein Coesfeld,
Dülmen und Umgebung e.V.
Tierheim Lette
Tierpension

Stripperhook 51a
48653 Coesfeld-Lette

Telefon: 02546 7060
Telefax: 02546 1575
E-Mail:
info@tsv-coesfeld-duelmen.de

Kartenzahlung nicht möglich

Öffnungszeiten:

täglich 13.00 - 16.30 Uhr
mittwochs für Besucher geschlossen

Feiertagsregelung:
An folgenden Feiertagen haben wir unser Tierheim
für Besucher geschlossen:

- Ostersonntag
- Pfingstsonntag
- Heiligabend
- 1. Weihnachtsfeiertag
- Silvester
- Neujahr



Tierheim AG NRW
Wir sind Mitglied der
Tierheim AG

Tierische Wunschzettel

Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung e.V.



zooplus.de


Wenn Sie über diesen Link Ihre Bestellung aufgeben, fließen uns 4% des Betrags als Spende zu.


Tierische Links



Landestierschutzverband Nordrheinwestfalen e.V.




Vernetzung von Tierheimen und Tiersuchenden im deutschsprachigen Raum, um insbesondere das Suchen und Finden eines neuen Zuhauses für Tierheimtiere zu vereinfachen.





Die App rund um Dülmen: Veranstaltungen, Unternehmen, Geschäfte und Vereine. So kann man nichts mehr verpassen!



Hundephysiotherapie in Dülmen

Mehr Lebensqualität durch Bewegung und Schmerz-linderung - stressfreie Behandlung bei Ihnen zu Hause.









Tiervermittlung mit Claudia Ludwig



Tierbestattung und Kleintierkrematorium im Münsterland



Teamgespräch - Lernen für Mensch und Hund







Tierisches:
lustig und traurig






Je jünger, einfacher und frommer die Völker, desto mehr Tierliebe.
Jean Paul