Tierheim-Zeitung Ausgabe 2014

Wir präsentieren voller Stolz unsere zweite Tierheimzeitung in Eigenregie! Und genau wie bei der ersten Ausgabe ist daraus unter der Mitwirkung vieler ein lesenswertes und informatives Heft geworden. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben.

Die Zeitung ist ab sofort in unserem Tierheim erhältlich. Sie können unsere neue Tierheimzeitung auch ganz bequem in der PDF-Version am PC lesen.

Tierheim-Zeitung Ausgabe 2014 (20,1 MB)


Vorwort 2014:
Liebe Tierfreunde,

nun ist es wieder soweit. Unsere neueste Ausgabe der Tierheimzeitung liegt vor Ihnen. Wie immer gilt der Dank des Vorstandes unserer unermüdlichen Chefredakteurin Regina Kaute und den vielen anderen Helfern, die ihren Beitrag zur Erstellung dieser Ausgabe geleistet haben. Sie haben sich nicht vor der vielen und mühevollen Arbeit gescheut, um Ihnen neueste Informationen rund um das Tierheim und den Tierschutzverein mitzuteilen. Natürlich gibt es auch viele andere interessante und aufregende Artikel rund um den Tierschutz.

Ein wohl zurzeit sehr leidvolles Thema ist das Tragen von Pelz jeglicher Art. Sei es nun tierischer oder künstlicher Herkunft. Wir als Tierschützer sind selbstverständlich gegen das Tragen von Pelz. Wir weisen auf unseren Internetseiten ausdrücklich auf das Leiden der Tiere hin, die ihren Pelz dafür geben müssen, damit Menschen schick gekleidet sind. Jeder, der sich heutzutage ein Kleidungsstück mit Pelzbesatz zulegt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass wir diesen Pelz nicht mehr wie in früheren Jahren zum Eigenschutz benötigen. Heute wird dieser nur noch als schmückendes Beiwerk getragen. Es sollte auch bedacht werden, dass die Tiere hierfür einen hohen Preis bezahlen, denn nach einem elenden Dasein zahlen sie mit ihrem Leben. Helfen Sie den Tieren, indem wir die Menschen darüber aufklären, welche Leiden die Tiere für diesen "Schmuck" zu ertragen haben.

In den vergangenen Monaten seit der letzten Ausgabe unserer Tierheimzeitung hat sich der Zusammenschluss der ehemaligen Coesfelder und Dülmener Tierschutzvereine zu einem gemeinsamen Verein als folgerichtig und zukunftsweisend erwiesen. Durch den Zusammenschluss wurden von beiden Seiten neue Ansichten und Perspektiven in unsere tägliche Arbeit eingebracht. Die Zusammenarbeit im nun neuen und auch größeren Vorstand hat sich ebenfalls als ein Gewinn für den neuen Verein erwiesen.

Ein Problem ist uns aber erhalten geblieben, unsere Katzen. Obwohl wir mit dem Bau des Kleintierhauses neuen Platz geschaffen haben, reichen die vorhandenen Kapazitäten zur Unterbringung von Katzen oft nicht aus. Ein Problem sind hierbei auch die vielen frei lebenden Katzen aus den umliegenden Ortschaften. Da eine Katzenkastration für Freigänger immer noch keine Pflicht in Deutschland ist, gibt es einfach zu viel Katzennachwuchs in unserer Region. Immer mal wieder werden uns Kätzchen in Kartons oder anderen Behältnissen vor das Tierheimtor gestellt. Wir können zwar die Beweggründe der Menschen verstehen, die dies tun, bitten aber darum, uns die Tiere dann doch lieber während der Öffnungszeiten zu bringen, damit wir uns fach- und sachgerecht um diese Tiere kümmern können.

Unserem Tierheim-Team um unsere Tierheimleiterin Ulrike Kotzke und ihrer Stellvertreterin Hedwig Sicking möchte ich im Namen aller Mitglieder unseres Vereines an dieser Stelle unsere Anerkennung und unseren Dank für die von ihnen geleistete Arbeit aussprechen.

Aber auch all unseren Mitgliedern, die uns durch ihren Mitgliedsbeitrag, Spenden oder sonstige Hilfen unterstützen, gebührt unser Dank. Ohne diese Hilfe könnten wir unsere Arbeit im Tierheim und im Tierschutz nicht so gut erledigen, wie sie es uns ermöglichen. Unser Team würde sich freuen, Mitglieder als Besucher im Tierheim begrüßen zu können.

Als Vertreter des Vorstandes wünsche ich Ihnen persönlich alles Gute, Gesundheit und dass Sie uns treu bleiben. Bis zur nächsten Ausgabe der Tierheimzeitung
Ihr Ulrich Schmitt


Spenden mit Paypal

Jetzt mit PAYPAL für
unser Tierheim spenden:



Anstehende Termine

Am Samstag, 30.09.2017 trifft sich wieder unsere Jugend-gruppe I (Sabine Meyer).
Weiterlesen

Am Sonntag, 01.10.2017 trifft sich wieder unser Woll-stammtisch im Tierheim.
Weiterlesen

Unser 8. Herbstspaziergang findet am 07.10.2017 statt. Weiterlesen

Am Samstag, 11.11.2017 trifft sich wieder unsere Jugend-gruppe II (Michael Jeschke).
Weiterlesen

Unsere Tierweihnacht findet am 17.12.2017 von 12 - 17 Uhr statt. Weitere Informationen folgen ...

Kontakt / Öffnungszeiten

Tierschutzverein Coesfeld,
Dülmen und Umgebung e.V.
Tierheim Lette
Tierpension

Stripperhook 51a
48653 Coesfeld-Lette

Telefon: 02546 7060
Telefax: 02546 1575
E-Mail:
info@tsv-coesfeld-duelmen.de

Kartenzahlung nicht möglich

Öffnungszeiten:

täglich 13.00 - 16.30 Uhr
mittwochs für Besucher geschlossen

Feiertagsregelung:
An folgenden Feiertagen haben wir unser Tierheim
für Besucher geschlossen:

- Ostersonntag
- Pfingstsonntag
- Heiligabend
- 1. Weihnachtsfeiertag
- Silvester
- Neujahr



Tierheim AG NRW
Wir sind Mitglied der
Tierheim AG

Tierische Wunschzettel

Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung e.V.



zooplus.de


Wenn Sie über diesen Link Ihre Bestellung aufgeben, fließen uns 4% des Betrags als Spende zu.


Tierische Links



Landestierschutzverband Nordrheinwestfalen e.V.




Vernetzung von Tierheimen und Tiersuchenden im deutschsprachigen Raum, um insbesondere das Suchen und Finden eines neuen Zuhauses für Tierheimtiere zu vereinfachen.





Die App rund um Dülmen: Veranstaltungen, Unternehmen, Geschäfte und Vereine. So kann man nichts mehr verpassen!



Hundephysiotherapie in Dülmen

Mehr Lebensqualität durch Bewegung und Schmerz-linderung - stressfreie Behandlung bei Ihnen zu Hause.









Tiervermittlung mit Claudia Ludwig



Tierbestattung und Kleintierkrematorium im Münsterland



Teamgespräch - Lernen für Mensch und Hund







Interessante Artikel und Downloads






Ich ziehe die Gesellschaft der Tiere der menschlichen vor. Gewiss, ein wildes Tier ist grausam. Aber die Gemeinheit ist das Vorrecht des zivilisierten Menschen.
Sigmund Freud